Dienstag, 31. Mai 2011

Dia-Memory



Nach unserem ersten Post zur Verwertung von alten Diarahmen
folgt heute Teil 2 mit einer Anleitung für ein persönliches Dia-Memory.
Ein schönes Geschenk für Menschen,
die eigentlich schon alles haben...

Ihr braucht dazu:

- ungebrauchte Diarahmen, möglichst mit Glasfenster
- ausgedruckte Fotopaare in der Größe 3,6 x 2,4cm bzw je nach Fenstergröße des Rahmens
- Kiste für das Memory
- ja nach Wunsch Buchstabenstempel

Und so gehts:

1. Fotos auswählen,
(z.B. Motive aus dem letzten Urlaub, schöne Muster, Tiere usw)
Paare in der passenden Größe ausdrucken und zuschneiden.




2. Die gedruckten Bilder in die Mitte des unteren Teils des Rahmens legen,
den oberen Teil vorsichtig drauflegen und festdrücken.
Das wiederholt ihr einfach so lange, bis alle Fotos gerahmt sind.



So siehts dann aus:



3. Für die Box, in der das Memory nachher verwahrt werden soll
haben wir ein kleines Schild zugeschnitten und
mit Buchstaben- und anderen Stempeln verschönert.
Hier ist eure Kreativität gefragt!


4. Fertig! :-)



Wir wünschen euch viel Spaß beim Fotos raussuchen
und in Erinnerung schwelgen!

Die Familie Ringelspatz

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich ein supertolle Idee - vielen Dank!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen